Gewerbegebiete im Landkreis Märkisch-Oderland


Im Landkreis Märkisch Oderland hat sich das zur Verfügung stehende Angebot an freien Flächen für Investitionsvorhaben merklich reduziert – ein gutes Zeichen für die Attraktivität unseres Wirtschaftsstandortes mit exponierter Lage zur Metropole Berlin und direkter Nachbarschaft zur Republik Polen. Auch die Ansiedlung von Tesla im Nachbarlandkreis Oder-Spree zieht ein erhöhtes Investitionsinteresse von in- und ausländischen Unternehmen nach sich. Berlinfernere Standorte in unserer Region profitieren mittlerweile vom vermehrten Nachfragevolumen nach Gewerbeflächen und  Leerstandsimmobilien.

Der Branchenmix der Unternehmen ist sehr vielfältig - von der Metallverarbeitung, über Logistik, Tourismus, Landwirtschaft, Unternehmen der Gesundheitsbranche bis hin zu flugaffinen Firmen. Die Absatzgebiete reichen von regionalen, überregionalen bis hin zu internationalen Märkten.

Einige kommunale Restflächen können über die Wirtschaftsförderer der amtsfreien Städte, Ämter und Gemeinden erfragt werden. Die Planung und Bereitstellung neuer Gewerbeflächenareale ist erklärtes Entwicklungsziel mehrerer Kommunen.

Bei Flächennachfragen können Sie ebenfalls folgende Ansprechpartner kontaktieren:

STIC Wirtschaftsfördergesellschaft des Landkreises


Herr Grünzner
Gewerbeflächenentwicklung
Telefon:03341 335 161
E-Mail:  n.gruenzner@stic.de

Regionalmanagement Oderland-Spree

Kontakt Standortmanagement
Telefon: 03361 597 57 69
E-Mail: region@oderland-spree.de

 

Link zum Geoportal