Gute Gründe für deinen Einstieg

 

Wir bieten dir so viel mehr als nur eine gute Ausbildung oder ein interessantes Studium: Hier hast du eine Zukunft. Für unsere Nachwuchskräfte wollen wir der beste Arbeitgeber sein und stellen dich deshalb nach dem Motto ein: „Einsteigen, Durchstarten, Bleiben“. Freue dich bei uns auf zusätzliche Leistungen und zahlreiche Angebote. Wir unterstützen dich individuell, persönlich und mit Herz! Das zeichnet uns aus:

Vielseitige Aufgaben: Mit einer Karriere beim Landkreis entscheidest du dich für eine sinnvolle und gesellschaftlich enorm wichtige Tätigkeit! Wir arbeiten für die mehr als 197.000 Bürger*innen und tragen so zum Allgemeinwohl bei, wobei du uns unterstützen kannst. Das Aufgabenspektrum reicht von A wie Abfallberatung über J wie Jugendschutz bis Z wie Zulassungsstelle, denn wir sind in allen Lebenslagen für die Menschen da. Unsere Themenbereiche sind so vielfältig und bunt wie das Leben in Märkisch-Oderland selbst. Du hast die Motivation? Wir haben die Aufgabe! Du siehst also, es gibt im Landratsamt viel zu tun. Hier ist Abwechslung während der Ausbildung bzw. des Studiums und im späteren Berufsleben garantiert.

Unterschiedliche Ausbildungsstationen: Es gibt Arbeitsplätze mit und ohne Publikumsverkehr, im Innen- oder im Außendienst, bei manchen überwiegen Bürotätigkeiten, bei anderen steht die persönliche Betreuung und Beratung von Menschen im Vordergrund. In den meisten unserer Ausbildungs- und Studienberufe lernt man viele unterschiedliche Abteilungen kennen, wie etwa Jugend und Soziales, Sicherheit und Ordnung, Umweltschutz und Gesundheitswesen, Personal, Finanzen und viele weitere Themen. So kannst du schon mal ausloten, wo du nach einem erfolgreichen Abschluss am liebsten arbeiten würdest. Du willst schon vorab reinschnuppern? Mache ein Praktikum bei uns!

Ausgezeichnete Rahmenbedingungen: Auf dich warten neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung (1. Lehrjahr 1.043,26 €, 2. Lehrjahr 1.093,20 €, 3. Lehrjahr 1.139,02 € brutto) bzw. dem Studienentgelt (ca. 1.371 € brutto durchgängig) eine jährliche Sonderzahlung ("Weihnachtsgeld"), vermögenswirksame Leistungen (z. B. als Zuschuss zum Bausparvertrag), bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung eine Prämie von 400 €, Lehrmittelzuschlag von 50 € jährlich, flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Erholungsurlaub.

Zahlreiche Angebote: Einführungswoche für einen bestmöglichen Start, gemeinsame Teamtage aller ca. 50 Azubis/Studierenden und sogar Auslandaufenthalte werden ermöglicht. Es werden regelmäßig Seminare zu verschiedenen Themen angeboten, wie z. B. Präsentation & Rhetorik, Zeit- & Selbstmanagement, Lerntechniken und Bürgerkontaktschulung.

Sehr gute Einbindung in die Praxis: Wir bieten dir lernen im Tagesgeschäft, selbstständiges Arbeiten, anspruchsvolle Aufgaben, frühzeitiger Bürgerkontakt sowie kompetente und geschulte Ausbilder*innen in den Fachämtern.

Spannende Projekte: Bei uns kannst du dich in vielen Projekten engagieren. Gemeinsam mit den anderen Azubis und Studierenden kannst du kreativ sein, wie z. B. bei der Gestaltung eines Azubi-Werbefilms. Diesen haben wir natürlich in Eigenregie gedreht. Oder du wirkst bei der Durchführung von verschiedenen Messeveranstaltungen oder dem Schulmarketing mit und hast so die Möglichkeit, die Ausbildung der Kreisverwaltung nach Außen zu repräsentieren. 

Hohe Ausbildungsqualität: Deine Ausbildungs- oder Studienzeit gestalten wir interessant, effektiv und individuell und halten diese jederzeit auf einem hohen Niveau. Unser Ziel ist es, unsere Nachwuchskräfte dauerhaft von uns zu überzeugen. Wir freuen uns, wenn unsere Absolvent*innen dem Landratsamt auch nach ihrem Abschluss treu bleiben. Das ist für uns die größte Belohnung und Bestätigung unseres Ausbildungskonzeptes.

Bestmögliche Unterstützung: Die Ausbildungsleitung begleitet dich von der Vertragsunterschrift bis zur Abschlussprüfung bzw. Bachelorarbeit, eine engagierte Jugend- und Auszubildendenvertretung macht sich für deine Bedürfnisse stark und es steht dir ein eigener Pate zur Seite.

Optimale Prüfungsvorbereitung durch interne Schulungen, online-Lernplattform (moodle) und Lerngruppen. Unsere Absolvent*innen werden regelmäßig für ihre Leistungen in den Abschlussprüfungen ausgezeichnet. In den letzten Jahren kamen die Jahrgangsbesten in der Zuständigkeit der Brandenburgischen Kommunalakademie aus unserer Verwaltung, worauf wir sehr stolz sind.

Ideale Perspektiven: Wir bilden nicht aus, um die Berufsanfänger*innen nach Abschluss ihrer Ausbildung bzw. des Studiums wieder auf den Arbeitsmarkt zu schicken. Die Vergabe unserer Ausbildungs- und Studienplätze erfolgt stets mit der Absicht einer Übernahme. Seit vielen Jahren können wir allen unseren Absolvent*innen nach bestandener Prüfung eine Weiterbeschäftigung anbieten.

Diverse Aufstiegsmöglichkeiten: Nach der Übernahme geht es weiter! Qualifizierungen auf Bachelor- oder Master-Niveau sind berufsbegleitend möglich, um die Karriereleiter weiter hinauf zu steigen. Außerdem bietet dir unser aktiver interner Stellenmarkt die Möglichkeit, dass du dein Potential voll ausschöpfen kannst und beruflich voran kommst.

Hast du noch weitere Fragen? Schreibe uns: ausbildung@landkreismol.de. Wir helfen gern weiter, sollte zu unseren besonderen Leistungen noch etwas ungeklärt sein.

backward Zurück