Interessenbekundung zur Ausübung des Vorkaufsrechtes gem. § 12 GrdstVG


Bodenmarkterlass

Gemäß dem „Erlass - Veröffentlichung von Angaben zur Bekanntmachung der grundstücksverkehrsrechtlichen Verfahren" vom 18.01.2017 des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg können Landwirte zu den unten aufgeführten kaufgegenständlichen Flächen zur Eigenbewirtschaftung ihr Erwerbsinteresse schriftlich erklären.

Zur Zeit liegen keine relevanten Grundstückskaufverträge vor.

Grundstücksvertrag - Aktenzeichen:  
Eingangsdatum:  
Entscheidungsfrist *):  
Gemarkung:  
Flur:  
Gesamtgröße des Kaufgegenstandes in ha:  
dav. Ackerland in ha:  
dav. Grünland in ha:  
dav. Holzung in ha:  

*) bis zu diesem Datum muss der Landwirt sich entschieden haben, ob er ein Kaufinteresse anmeldet.

Wenn Sie Landwirt sind und ein Kaufinteresse an einem dieser Grundstücke anmelden möchten, teilen Sie dieses uns bitte vor Ablauf der Entscheidungsfrist schriftlich mit.

Bitte geben Sie bei Ihrer Erklärung die oben angeführte Grundstücksvertragsnummer, Gemarkung, die Flur und die Gesamtgröße des Kaufgegenstandes an.

backward Zurück